Übersicht - WAGI Museum

Direkt zum Seiteninhalt
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.



Sammlung

Die Sammlung des WAGI Museums umfasst rund
600 Ausstellungsstücke aus der Betriebsgeschichte
der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik
AG Schlieren. Angeschlossen an das Museum ist das historische Firmenarchiv mit über 12`000
Dokumenten.



Historische Fahrzeuge und Aufzugsanlagen

Das WAGI Museum ist aktuell im Besitz von zwei über 100-jährigen Schienenfahrzeugen aus der Fabrikation Schlieren. Die Sammlung Aufzugbau umfasst diverse Aufzugsmaschinen und Steuerungen aller Generationen. Die älteste noch betriebsfähige Liftanlage im Museum stammt aus dem Jahre 1923.
Sammlung Wagenfabrik
Geissberger & Cie

Unser Museum bewahrt eine Sammlung der ehemaligen Wagenfabrik Geissberger & Cie. Das Archiv umfasst Archivalien aus der Geschichte der Wagenfabrik. Darunter befinden sich Zeichnungen und Bilder von Luxus- und Sportkutschen, Schlitten sowie Automobil- und Omnibuskarosserien.
Historisches Archiv

Angeschlossen an das Museum ist das historische Archiv der Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren. Dieses umfasst schätzungsweise 12000 Archivalien sowie ein Planarchiv der Schienenfahrzeuge. Einige Bestände sind bereits digitalisiert und hier Verfügbar.

Nachlasse

In der Sammlung des Museums befinden sich einige Nachlasse von ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wagonsfabrik. Darunter auch der Nachlass von Betriebsdirektor Hans Baumann und Josef Koch.


Werkschilder

Die Werkschilder Sammlung des Museums umfasst über 250 Exponate der Schweizerischen Wagonsfabrik Schlieren aus allen Epochen und Produktionszweigen zwischen 1895 und 1985.


Modelle

Das WAGI Museum verfügt über eine umfassende Sammlung an Modellen der in Schlieren gebauten Schienenfahrzeuge. Darunter befinden sich Exponate im Massstab 1:10 welche von der Modellbau-Abteilung der SWS erbaut wurden.


................Archiv
................Academy
Zurück zum Seiteninhalt