Übersicht eAngebote - Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren

Direkt zum Seiteninhalt
................................................................................................................................................................................................................................................................................................DE..I..EN
Museum: Online Angebote




______________________________________
______________________________________
______________________________________
______________________________________
Online Angebote / Archive
______________________________________
Events
______________________________________
______________________________________
______________________________________
______________________________________

________________________
SWS eArchiv

Im eArchiv stellen wir bereits digitalisierte Bestände aus dem historischen Archiv der SWS kostenlos zur Verfügung. Diese dienen der Selbstrecherche.
________________________
SWS Academy

Mit SWS Academy stellen wir eine Online Libary zu den verschiedenen Produkten der einstigen SWS zur Verfügung.
________________________
SWS ePuzzles

Sie lieben Puzzlen? Perfekt! Wir stellen Ihnen hier einige kostenlose ePuzzles zur Verfügung. Beweisen Sie ihr Geschick. Die ePuzzles eignen sich für Tablets und Desktops.
________________________
eBooks

Hier stellen wir einige eBooks kostenlos zur Verfügung. Viel Spass beim lesen.
.


_______________________
© 2020 Wagons- und Aufzügefabrik Schlieren
FOLGE UNS AUF
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik
Schlieren - Zürich

Wagistrasse 13
CH-8952 Schlieren

info@wagonsfabrik.ch
www.wagonsfabrik.ch
Besucherinformation Museum:

Das Museum der Wagonsfabrik Schlieren bleibt infolge Umbauarbeiten bis Ende 2020 geschlossen. Es können keine Führungen durchgeführt werden. Wir freuen uns euch in unserem neuen und grösseren Museum ab 2021 wieder begrüssen zu dürfen.
Industriekulturerbe der:
Zurück zum Seiteninhalt